Über uns

Der CDU-Ortsverband Leck ist mit seinen ca. 50 Mitgliedern die mitgliederstärkste Partei der Gemeinde. Hinzu kommen 290 Mitglieder der Senioren Union, die zwar nicht oder nicht mehr aktiv in der Politik mitwirken, die aber die Arbeit der Orts-CDU durch vielfältige Aktionen unterstützen.

Wir müssen aber auch feststellen, dass analog zum allgemeinen Trend in den vergangenen Jahren unsere Mitgliederzahl kontinuierlich zurückgegangen ist. Dem wollen wir durch gute, offensive Politik entgegenwirken.

Mit unserer inhaltlichen Ausrichtung in den Bereichen Bildung, Soziales, Wirtschaft und Tourismus sind wir als Orts-CDU grundsätzlich gut aufgestellt, wenn auch die Haushaltslage aufgrund unabwendbarer notwendiger Investitionen zumindest gegenwärtig nicht immer mit unseren Zielen vereinbar ist bzw. sein kann.

Zur Verbesserung der wirtschaftlichen Lage des Ortes arbeiten wir intensiv an unterschiedlichen Projekten mit, um das Image der Gemeinde zu verbessern und ihr Profil zu schärfen. Mit Konzepten für zukunftsfähige Projekte wollen wir die Leistungsträger des Ortes motivieren, sich mit uns auf einen erfolgreichen Weg in die Zukunft zu machen. Mit der Kommunalwahl 2013 sind wir hier bereits einen großen Schritt weitergekommen. Aber keine Angst: Für Sie ist auch noch Platz in der CDU Leck!

Wir sind "näher am Menschen", denn wir nehmen Ihre Anliegen ernst. Manifestiert ist dies in unserem Grundverständnis einer christlich und sozial geprägten Politik. Menschliches Miteinander, Solidarität und Gerechtigkeit, den ganzen Menschen im Blick behalten, Bewährtes erhalten, Werte vermitteln und Toleranz stärken sind unsere Maximen.

Damit verkörpert die CDU Leck ein Politikverständnis, das geprägt ist von offenen Diskussionen und dem fairen Ringen um Inhalte. Hierbei setzen wir nicht nur auf politischen Willen, sondern auch auf externen Sachverstand.

Die Gemeinde Leck befindet sich im äußersten Nordwesten Deutschlands ca. 15 Kilometer vor der dänischen Grenze und nahe der Nordseeküste. Dies ist wirtschaftlich zwar eine Randlage - dafür aber eine landschaftlich sehr schöne Lage. Die Gemeinde ist mit ihren ca. 7.800 Einwohnern ein Zentraler Ort (Unterzentrum) im Sinne des Raumordnungsplanes für das Land Schleswig-Holstein. Seit dem 14.07.2000 hat sie den Status eines Luftkurortes.

Die Entwicklungen des Ortes können nicht losgelöst von der Landespolitik gesehen werden:

Die Bereiche Tourismus, Dienstleistungen und moderne Technologien müssen gestärkt werden, um damit den wirtschaftlichen Strukturwandel aufzufangen. Dies gelingt jedoch gegenwärtig nur begrenzt. So bleibt die unbefriedigende Wirtschaftsentwicklung eines der Hauptprobleme. Daher haben wir uns die wirtschaftliche Entwicklung des Flugplatzgeländes auf die Fahnen geschrieben. Hier gibt es große Flächen, die nahezu die einzige Entwicklungsmöglichkeit für die -durch den Abzug der Bundeswehr immens betroffenen- Gemeinde darstellen.

Auch ein Abzug der ca. 130 Arbeitsplätze des Finanzamtes würde die Gemeinde sehr schwer treffen. Hier arbeiten wir auf allen Ebenen, sichtbar und unsichtbar, auf einen Verbleib des Finanzamtes am Standort Leck hin.

Die CDU Leck nimmt alle diese Herausforderungen offensiv an und stellt sich mit 8 Gemeindevertretern und weiteren Bürgerlichen Mitgliedern diesen Aufgaben.